Nutzerhinweis: Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung möchten wir Sie auf unsere über alle Internet-Angebote des Sport-Club Charlottenburg e. V. hinweg geltende Datenschutzerklärung sowie unser Impressum aufmerksam machen.

Eiskunstlauf im SCC Berlin

Herzlich Willkommen auf den Web-Seiten der Eiskunstlaufabteilung des Sport Club Charlottenburg e.V. in Berlin!

Eislaufen für jedes Alter: Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zielgerichtetes Training im Eiskunstlaufen und Eistanz.

Wir hoffen, dass Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte über das Eislaufen bei uns schnell finden.
Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte per E-Mail Nachricht an: Thomas.Klingenberg@SCC-Eiskunstlauf.de

Keine Jahreshauptversammlung 2020

In Abstimmung mit dem SCC Präsidium hat der Abteilungsvorstand beschlossen, die diesjärige Jahreshauptversammlung abzusagen, da aufgrund der Corona-Pandemie keine einfache Möglichkeit zur sicheren Durchführung besteht. Der Abteilungsvorstand wird für ein weiteres Jahr seine Aufgaben weiterführen.

Clubtraining in der Wintersaison 2020 / 2021

Hoffentlich erhalten wir demnächst Informationen zur möglichen Nutzung des Eisstadions Wilmersdorf (Horst-Dohm-Eisstadion) in der anstehenden Wintersaison 2020/2021 sowie über notwendige Auflagen auf Grund der Corona-Pandemie.

Bis dahin können wir keine Aussagen zum Clubtraining abgeben. Dies betrifft sowohl unsere Mitglieder als auch interessierte Neueinsteiger bzw. das Probetraining. Wir bitten daher, von entsprechenden Nachfragen per E-Mail abzusehen. Sobald wir eine Planung für die Wintersaision machen können, werden wir diese hier veröffentlichen und per Newsletter an unsere Mitglieder verschicken.


Aktueller Stand vom 24.9.2020: bisher haben wir keinerlei Informationen von den zuständigen Behörden erhalten.

 

Eingeschränktes Sommertraining

Wir bieten derzeit noch immer ein eingeschränktes Trainingsangebot an. Das Training findet im Mommsenstadion Waldschulallee 34, 14055 Berlin statt.

Es gelten folgende Regeln und Bedingungen:

  • Maximal 11 Teilnehmer und ein Trainer in einer Gruppe.
  • Je Mitglied nur 1 Teilnahme pro Woche.
  • Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
    • per E-Mail beim jeweiligen Trainer jeweils am Wochenende vor dem Training bis Sonntag um 18 Uhr,
    • unter Angabe von Name, Vorname und Handynummer,
    • der Trainer bestätigt die Teilnahme oder sagt ab, falls die Gruppe bereits voll ist.
  • Wie weisen darauf hin, dass wir die Daten der Teilnehmer speichern, und diese ggf. an die Gesundheitsbehörden weitergeben werden.
  • Es sind keine Zuschauer gestattet, dies betrifft auch die Eltern.
  • Es ist ein Mindestabstand von 2m zu anderen Teilnehmern und dem Trainer einzuhalten. Also ist auch jeglicher Körperkontakt (z.B. Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen) mit anderen Personen zu unterlassen.
  • Die Teilnahme ist nur zulässig, wenn keinerlei Erkältungssymptome vorliegen. Beim Auftreten von Krankheitssymptomen innerhalb von 14 Tagen nach der Teilnahme an einem Training, muss der Trainer verständigt werden.

Trainingsgruppen

Wochentage und Trainer Zeit und Gruppe

Montag und Donnerstag

Julia Klingenberg

  • 18:00 - 19:00 Jugendliche 10-14 Jahre
  • 19:00 - 20:00 Jugendliche ab 15 Jahre

Donnerstag

Marisa Wandke

  • 18:00 - 19:00 Erwachsene

Freitag

Judith Klingler

 
  • 16:00 - 18:00 Uhr 1. bis 6. Klasse
  • 18:00 - 20:00 Uhr Jugendliche und Erwachsene

 

Trainingsausweise

Wer seinen orangefarbenen Trainingsausweis noch nicht zur Verlängerung abgegeben hat, schickt diesen bitte umgehend an die SCC Geschäftsstelle:

Sport-Club Charlottenburg e. V.
Waldschulallee 34
D-14055 Berlin

Bitte nach Möglichkeit einen frankierten Rückumschlag beilegen, dann wird der Ausweis nach erfolgter Verlägerung zugeschicket. Ansonsten erfolgt die Rückgabe im Eisstadion Wilmersdorf in den ersten beiden Woche der Wintersaison.

Die EM-Siebten Annika Hocke und Robert Kunkel

200210 Focus.de

"Die EM-Siebten Annika Hocke und Robert Kunkel setzen ihren Aufwärtstrend auf dem Eis fort.

Die EM-Siebten Annika Hocke und Robert Kunkel setzen ihren Aufwärtstrend auf dem Eis fort. Bei den Bavarian Open in Oberstdorf schraubten die Berliner Paarläufer ihre Bestleistung auf 176,63 Punkte und belegten damit hinter den Russen Anastasia Mischina/Alexander Gallijamow (202,23) den zweiten Platz. Verdrängt wurde von Hocke/Kunkel das zweite russische Paar Karina Akapowa/Maxim Schagalow.

Weiterlesen